Wer bin ich, und wenn ja, wie viele?

Medienkritik in Kurzform.

Das hier kommt alles von der Süddeutschen. Es handelt sich, nacheinander, um Zitat eines Tweets (als Tweet), den Tweet selber, die Überschrift der Meldung (wonach der Drahtzieher von Paris tot sei – Abaaoud heisst der Mann) und schliesslich den Inhalt derselben Meldung:

CUHiznIUEAAS_vr.jpg large

Weisse Bescheid.

Der Rechtsrutsch, so hört er sich an.

Die Wahlen 2015 sind Geschichte. Jetzt haben wir ihn, den Rechtsrutsch. Zwei berner Politiker verkörpern ihn exemplarisch: Aline Trede und Erich Hess. Trede, junge Grünen-Nationalrätin aus der Stadt Bern, ist abgewählt. Erich Hess, kontroverser ehemaliger Präsident der Jungen SVP, ist drin.

hesstredeBild: parlament.ch/Montage Weiterlesen

Die Wirklichkeit – mal anders

Neues entsteht, wenn man Altbekanntes mischt. Das gilt auch für das ehrwürdige Genre der Dokumentation. Ich habe für LINK darüber geschrieben, warum Filmemacher, Reporter und Radiojournalisten die Lust am Mischen entdecken – und wie sie neue Wege finden, uns zu zeigen, was ist.

Stolpert man beim Lesen über ein sperriges Wort, dann sind meistens die Griechen schuld. Die haben das Wort erfunden. Oder aber das Wort kommt aus dem Lateinischen – dann haben es die Römer bei den Griechen geklaut. Nur haben die sich beim Übersetzen aus dem Griechischen nicht sonderlich Mühe gegeben. Warum auch? Wer ein mächtiges Imperium hat, der fürchtet sich nicht vor Copyright-Klagen.

Weiterlesen

Ein Jahr Journalist. Ein Jahr MAZ. Eine Bilanz.

Hier sitze ich nun, ein Jahr später, und bin immer noch nicht desillusioniert. Abgehsehen davon, dass ich einige Debatten – und insbesondere Phrasen nicht mehr hören kann. Der „Journalismus der Zukunft“ ist so eine. Oder noch schlimmer, sein hässlicher kleiner Bruder: Der „Journalismus 2.0“.

Die beiden sind wahlweise a) verzweifelt gesucht b) schon da und würden von jenem der seinen Text gerade damit aufbläht praktiziert, oder stehen c) je nach Bedarf vor oder nach folgender Wendung: „X ist so Y wie nie zuvor. Weil Internet.“

Weiterlesen